VS OGRA


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


Peermediation

Aus der Schule


In unserer Schule gibt es Streitschlichter !


Streitschlichter


Sicher hatte jeder schon mal Streit und manchmal fällt es schwer, sich wieder zu vertragen.

Seit September 2009 gibt es unter der Leitung von Frau VOL Martha Kaufmann (Peermediationscoach)
die Ausbildung zum Streitschlichter bzw. Peermediator.

Sie wurde von Schülerinnen und Schülern der 3. Klassen besucht.

Schwerpunkte und Inhalte der Ausbildung sind:

Gefühle erkennen und benennen

Was ist ein Konflikt?

Wo gibt es Konflikte in der Schule?

Miteinander reden - aktives Zuhören

Regeln in der Streitschlichtung

Phasen der Streitschlichtung

Rollenspiel

Konkrete Überlegungen zur Umsetzung der Streitschlichtung

Seit September 2010 gibt es in unserer Schule erstmalig Streitschlichter.
In jeder großen Pause haben zwei Streitschlichter Bereitschaftsdienst auf dem Gang.
Erkennungszeichen ist die gelbe Streitschlichterjacke.

Was machen die Streitschlichter?

Sie versuchen kleine Streitigkeiten zu schlichten und helfen den Streitenden eine Lösung (Vereinbarung) zu finden.

Die Streitschlichter sind unparteilich (wie ein Schiedsrichter).

Sie erinnern die Mitschülerinnen und Mitschüler an Regeln.

Sie fragen nach, ob sich die Streitenden an die Vereinbarung gehalten haben.

Welche Vorteile hat eine Streitschlichtung?

Dein Problem wird gelöst und du fühlst dich hinterher besser.

Bei einer Streitschlichtung gibt es keine Beleidigungen oder Gewalt

Wer ist bei einer Streitschlichtung "Gewinner"?

Beide Streitparteien sollen sich zum Schluss als Gewinner fühlen.
Es wird am Ende ein Vertrag geschlossen

In der Streitschlichtung wird versucht einen Weg
vom Streit zum Frieden zu finden,
ohne dass es Verlierer gibt.



Das sind unsere Steitschlichter

VollbildZurückPlayWeiter


Streitschlichter in Aktion

Suche

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü